Polenta-Gemüsequiche

Zutaten Polentaboden:

  • 200 g Polenta
  • ½ l Wasser
  • Salz

Zutaten Belag:

  • 3 Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • etwa ¼ l Milch
  • Salz
  • 100 g Bergkäse, gerieben

Zubereitung:

Für den Polentaboden das Wasser mit 1 KL Salz aufkochen. Die Polenta einrühren und sofort auf mittlere Hitze zurückschalten. Solange rühren bis die Masse eindickt (Vorsicht: es spritzt!). Die Masse in eine Quicheform füllen und verstreichen (geht besonders gut mit einem nassen Löffel).

Für den Belag die Tomaten und Zucchini in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und den Polentaboden damit belegen.

Butter in einem kleinen Topf aufschäumen, das Mehl gut einrühren und unter ständigem Rühren mit der Milch aufgießen. Etwa 5 min. verkochen lassen und gut salzen. Die Sauce über das Gemüse gießen und mit dem Bergkäse bestreuen.

Im Rohr bei 180 °C Heißluft etwa 30 min. backen.