Kohlrabischeiben in Kräuterhülle

Zutaten:

  • 3 Kohlrabi
  • 50 g glattes Mehl
  • 50 g griffiges Mehl
  • 1 Ei
  • 125 ml Mineralwasser
  • 20 ml Öl
  • ½ TL Salz
  • 3 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Thymian,…)

Zubereitung:

Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendes Salzwasser einlegen und 6 min. kochen lassen. Scheiben abseihen und abtropfen lassen.

Für den Backteig das Ei trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen. Den Dotter mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren, Eischnee unterheben.

In einer Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Nun die Kohlrabischeiben in den Backteig tauchen und im Öl portionsweise ausbacken.

Mit viel grünem Salat und Knoblauchsauce servieren.

TIPP: Schnelle Knoblauchsauce: 1 Becher Sauerrahm mit 1 zerdrückten Knoblauchzehe, Salz und Schnittlauch vermischen.